Gunung Halimun Nationalpark

File 170Im Herzen des Rund 400 km² großen Nationalsparks Gunung Halimun im Westen der schönen Insel Java erheben sie die beiden Berge Mount Halimun und Mount Salak mit einer Höhe von rund 2000 m. Diese vulkanisch geprägt Gegend wurde erst Anfang der 1990´er Jahre zum Nationalpark erklärt und ähnelt, nicht zuletzt aufgrund der räumlichen Nähe, dem Gede Pangrango Nationalpark mit dem Mount Gede und Mount Pangrango.

An den Eingängen des Nationalparks finden sich in der Regel Informationsstellen, deren Mitarbeiter die Besucher gern über Wanderrouten entlang der Flüsse oder über mögliche Plätze zum Zelten informieren. Neben einigen Gegenden voller Gesteinsschutts dominiert im Genung Halimun Nationalpark das saftige Grün des Dschungels, dessen hügelige Landschaftsstriche häufig mit schmalen, hölzernen Hängebrücken miteinander verbunden sind. Nervenkitzel pur versprechen auch die Wildwasser Rafting Touren in Schlauchbooten mit kleineren Gruppen von 6-8 Personen. Zahlreiche Vogelarten, unterschiedliche Affengattungen und wilde Tiger sorgen für eine ausgesprochen artenreiche Fauna.