Plengkung Beach (Jawa Timur)

File 236Plengkung Beach im Südosten Javas und in unmittelbarer Nähe zur benachbarten Trauminsel Bali zählt zu den beliebtesten Surfstränden der Welt und zieht jährlich unzählige Wellenreiter an. Unter ihnen ist dieser etwa 2km lange Küstenabschnitt besser bekannt als “G-land”, wobei es verschiedene Möglichkeiten gibt diese Namensgebung zu erklären: zum einen sieht der Plengkung Beach auf Satellitenaufnahmen aus, als würde er ein “G” formen und zum anderen liegt dieser in der Grajagan Bucht, ca. 90km südlich von Banyawangi. Insbesondere erfahrene Surfer kommen bei den 4-6m hohen Wellen auf ihre Kosten und scheuen daher nicht die mehrstündige Anreise von benachbarten Inseln Javas.

Plengkung Beach ist aber nicht nur zum Surfen einen Besuch wert. Der weiße Sandstrand lädt zu ausgedehnten Spaziergängen ein und das angrenzende Hinterland selbst gehört schon zum Nationalpark Alas Purwo. Dieser beheimatet vielerlei exotische Tier- sowie Pflanzenarten und zieht jährlich viele Touristen mit seinen faszinierenden und zugleich mystischen Höhlen an. Ebenso einmalig wie anmutig erhebt sich inmitten der saftig grüner Tropenpflanzen des Alas Purwo Nationalparks die Tempelanlage Giri Seloka.